Logo Radsportfreunde Ahlen

Rolf-Aldag-Abschiedsrennen und Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen

am 29. April 2006 in Ahlen


Sportliche Erfolge

1989:
1990:
1991: Zweifacher Etappensieger und Gesamt-Dritter Tour DuPont
1992: Etappensieger Tour DuPont
1993: Etappensieger Tour de Romandie
1994:
  3. Etappenplatz Tour de France in Trelissac
  38. Platz Gesamtwertung Tour de France
1995: 3. Etappenplatz Tour de France in Saint-Etienne
  Etappensieger Tour de Limosin
1996: Etappensieger Tour de Limosin
  2. Platz Paarzeitfahren Karlsruhe (mit Olaf Ludwig)
 
1997: Etappensieg Tour de Suisse in Wetzikon
  Gewinner Mannschaftswertung Tour de France mit dem Team Telekom
 
  9. Platz Paris-Roubaix
  9. Platz Amstel-Gold-Race
  3. Platz Paarzeitfahren Karlsruhe (mit Jan Ulrich)
1998: 43. Platz Tour de France
 
 
  27. Platz Grand-Prix Suisse
  3. Platz Paarzeitfahren Karlsruhe (mit Jan Ulrich)
1999: Sieger Bayern-Rundfahrt
  Etappensieger Deutschlandtour
  38. Gesamtwertung Vuelta a Espana
2000:
 
 
 
  32. Platz Paris-Roubaix
  27. Platz Paris-Tours
  8. Platz Deutschland-Tour
2001: Etappensieger Deutschland-Tour
  3. Platz Gesamtwertung Deutschland-Tour
 
  16. Platz Paris-Roubaix
  2. Platz Bayern-Rundfahrt
  8. Luxembourg-Rundfahrt
  37. Platz Tour de Suisse
  5. Platz Regio-Tour
  Sieger Abendkriterium in Rhede
  Sieger Dortmunder Weihnachtspreis
2002: Etappensieger Bayernrundfahrt
 
  Sieger 6. Hammer City-Night
 
  Sieger Dortmunder Weihnachtspreis
2003: 9. Platz Paris-Roubaix
  2. Etappenplatz Tour de France
 
 
  Sieger Sparkassen-Giro Bochum
  Sieger Sparkassen-Cup Unna
2004: 7. Platz Flandern-Rundfahrt
  Gewinner Mannschaftswertung Tour de France mit dem Team Telekom
  Sieger Bergwertung Ruta del Sol
  Sieger Bergwertung Tirreno-Adriatico
  Etappensieg Rheinland-Pfalz-Rundfahrt
  2. Etappenplatz Valencia-Rundfahrt
2005:
  27. Platz Flandern-Rundfahrt
 
2006: Sieger bei „Adieu Rolf“, dem Rolf-Aldag-Abschiedsrennen
Siege bei Sechstagerennen:  
Dortmund: 1991 mit Danny Clark (Australien)
  1995 mit Danny Clark (Australien)
  1996 mit Erik Zabel
  1998 mit Silvio Martinello (Italien)
  2000 mit Erik Zabel
  2001 mit Erik Zabel
  2004 mit Scott McGrory (Australien)
  2005 mit Erik Zabel - damit Rekordsieger beim Dortmunder Sechstagerennen
Berlin: 2001 mit Silvio Martinello (Italien)
  2002 mit Silvio Martinello (Italien)

 
aufwärts 

© April 2006 www.rsfahlen.de